Www.fitnesscare.online

MOZARTS LEBEN - VOLLSTÄNDIGE BIOGRAFIE MIT ABBILDUNGEN

Based on 10 reviews.
5.0/ 4.0 - 2 reviews

Author:

Publisher: E-ARTNOW

Number Of Pages:

publication Date:

Language: ALEMÁN

ISBN-13: 9788026841883


This site currently has over a thousand free books available for download in various formats and you can read it on your PC or Smartphone.

*Free signup required to download or reading online MOZARTS LEBEN - VOLLSTÄNDIGE BIOGRAFIE MIT ABBILDUNGEN book.

  • Description
  • About Author
  • Reviews (0)

Dieses eBook:Mozarts Leben - Vollständige Biografie mit Abbildungenist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.Ludwig Nohl (1831-1885) war ein deutscher Musikwissenschaftler und Musikschriftsteller.Inhalt:Erster Teil. Die Lehrzeit und die Wanderjahre. 1756-1781Die KindheitDie KnabenjahreDer heranwachsende JünglingDer JünglingDie Prüfungszeit in SalzburgMünchen und AugsburgAloysia WeberEin erster Kampf mit dem VaterDer Aufenthalt in ParisDas MeisterstückZweiter Teil. Die Meisterjahre. 1781-1791Der Austritt aus Salzburger DienstenDie Entführung aus dem SerailDie Entführung aus dem »Auge Gottes«KünstlerwirtschaftWiener Kunsttreiben»Figaros Hochzeit«»Don Juan«Die Reise nach Leipzig»Così fan tutte«»Die Zauberflöte«Das »Requiem«Aus dem Buch:Mozart war keine einseitig pflichtmäßige Natur. Die freie Neigung war durchaus das Gesetz, nach dem er lebte und handelte, und nach dem er seiner Natur gemäß einzig zu leben vermochte. So finden wir auch jetzt, obwohl er seine Neigung überwunden und seinen Willen dem des Vaters gebeugt, bei ihm durchaus nicht jenen Frieden, jene Harmonie, die ein solcher Kampf zu erzeugen pflegt. Er hat seinen Wunsch, bei der Geliebten zu weilen und mit ihr gemeinsam die Krone des Lebens zu erringen, dem Drängen des Vaters geopfert. Er hat zu dem Ziele, das auch er wie der Vater erstrebt, zu einer Thätigkeit, in der er seine hohen Gaben in vollem Maße entwickeln und eine sichere Lebensstellung erringen kann, zu gelangen, einen andern weg eingeschlagen, als den er nach seiner innersten Ueberzeugung für den rechten hält.